Podcasts – Meine Top 5

Podcasts sind wieder voll im Trend, daher will ich hier meine persönliche Top-5-Liste der, meiner Meinung nach, interessantesten Podcasts erstellen.

 

  1. „Die Geschichte hinter der Geschichte“

Im Podcast „Die Geschichte hinter der Geschichte“ von „DIE ZEIT“ berichten Redakteure und Korrespondenten von ihren spannendsten Recherchen und bieten einen direkten Einblick hinter die Kulissen.  Wie lief die Recherche ab? Was hat mich fasziniert? Diese und noch mehrere Fragen werden beantwortet.

Die Dauer der Folgen sind unterschiedlich. Das Spektrum reicht von 15 bis zu 30 Minuten.

 

2. „FALTER Radio“

Der ORF-Korrespondent Raimund Löw diskutiert mit Gästen und Redakteuren des Falters aktuelle und spannende Themen.

Die Dauer der Folgen reichen von 20 bis zu 50 Minuten oder gar 2-Teilern.

 

3. „Was jetzt“

„Was jetzt“ ist ein Nachrichten-Podcast der ZEIT. Täglich werden Nachrichten kurz zusammengefasst, jedoch auch immer 2 Storys besprochen. Beispielsweise war am 13. April das Thema Kopftuchverbot und das Thema Alkoholkonsum im Vordergrund. Für Personen, welche nicht gerne lesen, jedoch trotzdem informiert sein wollen, ist das eine gute Lösung.

4. „Woher weißt du das?“

Der Wissens-Podcast der „ZEIT“ beschäftigt sich mit Themen wie „Warum verpassen Kranich den Zug nach Süden“ der „Warum Menschen täglich 200x Entscheidungen im Bezug auf Essen vornehmen“. Der Podcast ist perfekt für allgemeine Informations-Junkies.

5. Rosi und Kosi

Rosi und Kosi beschäftigt sich mit.. weiß ich nicht. Der Twitterer „Rosinnjo“ und der Pressesprecher von Bundesministerium Köstinger „Daniel Kosak“ laden jeweils Personen zum Essen in ein Gasthaus ein. Während des Essens werden interessante und zur Person passende Dinge besprochen. Es war auch schon Österreichs Journalist der Journalisten Tom Mayer zu Gast. Leider erscheint der Podcast sehr unregelmäßig.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*